Künstler      Kunstwerke     Afrikanische Kunst- & Kultobjekte      Bisherige Ausstellungen      Galerie Porträt      Kontakt & Öffnungszeiten

         
   

VERNISSAGE

Sr. Maria Raphaela Bürgi - Bilder aus den Jahren

Vernissage   Samstag, 30. Mai 2015, 12 - 16 Uhr

Ausstellung   bis 4. Juli 2015

                     
   

Die 1923 geborene Sr. Maria Raphaela Bürgi hat seit frühester Jugend gezeichnet und gemalt. Ihr erstes Ölbild vollendete sie mit 13 Jahren. Nach der Grundschule, dem Besuch der Kunstgewerbeschule Basel, trat sie 1946 in den Orden der Schwestern von Ingenbohl ein. Später folgt die Ausbildung an der Kunstgewerbeschule Basel zur Zeichenlehrerin und ab 1953 unterrichtete sie an der Mittelschule Theresianum, Ingenbohl.

 

Anlass und Anregung zu ihren Werken sind oftmals Themen des Alten und Neuen Testaments sowie Stoffe aus der Antike. Ihre Gemälde sind durchdachte und klar komponierte Werke, die aus meditativem Zu-Fall entstehen. Heute kann Sr. Raphaela auf ein umfangreiches Oeuvre zurückblicken, dass Ölgemälde, Aquarelle, Grafiken, Glas- und Wandbilder umfasst.

 

   
   
   

 

Vorschau

Nicola Aramu - Wasserlandschaften

Vernissage   Freitag, 4. September 2015

Ausstellung   bis 24. Oktober 2015

 

   
   
   
   

 

Espace Africain

Permanenter Ausstellungsraum

Besuchen Sie unseren Ausstellungsraum und erfahren Sie mehr über die faszinierende Kunst Zentralafrikas anhand unseres umfangreichen Dokumentationsmaterials: Kataloge, Bücher und Filme stehen für Sie bereit. Entdecken Sie weshalb die afrikanischen Kunst- und Kultobjekte so manchen Künstler, darunter Picasso, Matisse und Derain, in ihrer Arbeit massgeblich beeinflusst und inspiriert haben.

   
         
         
 

Grafiklexikon            Preisschätzung            Künstler- Ausstellungsanfrage

© Alle Rechte vorbehalten - all rights reserved. Verwenden von Bild- und/oder Textmaterial nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung.